Aktuelles & Informatives

... für unsere Kunden

Allgäuer Kraftwerke Gmbh versorgt betroffene Kunden der insolventen BEV sicher mit strom!


Das Amtsgericht München hat am 29. Januar 2019 ein vorläufiges Insolvenzverfahren über die Bayerische Energieversorgungs- gesellschaft mbH (BEV) eröffnet. Die BEV hat kommuniziert, ihre Kunden nicht mehr weiter zu versorgen. Für diesen Fall ist die Ersatzversorgung durch den örtlichen Grundversorger gewährleistet und wird durch die Allgäuer Kraftwerke GmbH erfolgen.

Wie schon bei zahlreichen früheren Insolvenzen von Strom Discountern ist die Allgäuer Kraftwerke GmbH auf derartige Situationen gut vorbereitet. Alle betroffenen BEV Kunden werden auch in diesem Fall weiter sicher mit Strom beliefert.

Das Ganze erfolgt im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Ersatzversorgung zu Preisen der Grundversorgung. Die Stromversorgung läuft automatisch in der Grundversorgung weiter, wenn die Kunden bis dahin keinen neuen Vertrag abgeschlossen haben sollten.

Verunsicherte Kuden, die Fragen zu Versogung haben, könnten sich gerne telefonisch oder persönlich im Kundenservice der Allgäuer Kraftwerke GmbH informieren. Die Allgäuer Kraftwerke GmbH bietet getreu Ihrem Motto "Heimat macht Energie" attraktive und günstige AllgäuStrom Produkte an.

Kundenservice der Allgäuer Kraftwerke GmbH, Am Alten Bahnhof 10, 87527 Sonthofen

Telefon:
08321 / 269 119

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag    08:00 bis 12:00 und 13:30 bis 16:00 Uhr
Freitag                             08:00 bis 12:00 und 13:30 bis 15:00 Uhr

oder nach Vereinbarung!

Auszeichnung - Seniorenfreundlicher Betrieb


Der Seniorenbeirat Sonthofen hat elf Betriebe in Sonthofen mit dem Gütesiegel "Seniorenfreundlicher Service" ausgezeichnet.

Mario Koch, Vorsitzender des Seniorenbeirates in Sonthofen, überreichte zusammen mit Bürgermeister Christian Wilhelm die Auszeichnungen. Die Geschäfte wurden anhand von verschiedener Kriterien geprüft.

Beispielweise spielt ein barrierefreier Zugang eine wichtige Rolle: Rollstuhlfahrer und Menschen mit Rollator kommen so problemlos in das Geschäft. Weiter sollte in den Geschäftsräumen genügend Bewegungsfläche bestehen. "Nicht nur für ältere Menschen, sondern auch für Menschen mit Behinderung oder Mütter mit Kinderwägen sind dankbar dafür", so Koch.

"Umso schöner sei es, dass viele Unternehmen bereits seniorenfreundlicher sind", so Bürgermeister Christian Wilhelm. Zusammen mit dem Seniorenbeirat wurde so das Gütesiegel "Seniorenfreundlicher Service" entworfen. Hiermit wurden auch wir ausgezeichnet, unser Kundenservice ist barrierefrei zu erreichen und seit dem Umbau im Erdgeschoss haben unsere Kunden viel Platz und auch Sitzmöglichkeiten. Außerdem besitzen wir einen Aufzug, damit unsere Kunden auch in den ersten bzw. zweiten Stock gelangen. "Das Siegel ist eine Bestätigung für unsere Arbeit", freute sich Herr Andreas Hummel (Leiter Vertrieb/Energiemarkt).

Azubi Day - der Stadt Sonthofen


Die Auszubildenden der Stadt Sonthofen haben am Samstag, 09.03.2019 einen Gesundheitstag für Azubis - in Kooperation mit Krankenkassen und den Allgäuer Kraftwerken - ins Leben gerufen.

Hier wurden spannende Themen, die vorallem auch junge Menschen betreffen, behandelt. Neben Vorträgen über Ernährungstipps und Prüfungskompetenz, konnte mann die einzelnen Stände der Krankenkassen besuchen. Hier konnte man z. B. eine Rauschbrille anziehen und versuchen einen Ball zu fangen oder man schlüpfte in den Altersanzug und konnte so ansatzweise nachvollziehen, wie eingeschränkt unsere älteren Mitmenschen in Sachen Bewegung/eingeschränktes Sichtfeld sind. Der "Icaros-Trainer" war heiß beliebt, hier liegt man im Unterarmstütz auf dem Gerät und mit einer speziellen Brille bewegt man sich in einer virtuellen Welt.

Bei all den Aktion hatten die Auzubis viel Spaß und konnten sich dann auch noch an unserem Stand, durch selbsterzeugte Energie, einen Smoothie mixen. Hierzu kamen verschiede Früchte in einen dafür umgebauten Mixer und die Jugendlichen konnten durch das radeln auf einem Heimtrainer die Früchte zerkleinern und hatten so nicht nur Bewegung, sondern auch noch einen leckeren Smoothie.

Projektwochen Energiewende bei den Allgäuer Kraftwerken


zum 4. Mal fanden in der Zeit vom 11.02 - 26.02.2019 die Projektwochen statt.

Auch dieses Jahr waren die Schüler/-innen wieder begeistert vom Messworkshop, hier ging es um Energieerzeugung, erneuerbare Energie und Energiesparen. Es wurde Alt gegen Neu gestellt und durch die Ergebnisse stellten die sich schnell heraus, dass sich schon nach kürzester Zeit z. B. ein LED-Deckenfluter auszahlt, der alte Energiefresser "Glühbirne" abgeschafft wurde und warum man einen "Heizlüfter" aus seinem Haus verbannen sollte.

Die Schüler/-innen nehmen wichtige Erkenntnisse mit nach Hause, wo sie gut in Ihrem Altag und vorallem beim Kauf von Geräten für Ihre erste eigene Wohnung brauchen können. Sie wissen jetzt das man sich auch mal das Energielabel genauer anschauen sollte und es sich lohnt bei der Anschaffung von neuen Geräten ein paar Euros mehr auszugeben.

Zum Schluss durften Sie auf dem Energiefahrrad Ihre eigene Energie erzeugen.
Bei der Challenge, wo die Schüler/-innen gegeneinander antreten konnen, erhielten die ersten 3 Gewinner tolle Preise.

Wir freuen uns darauf auch nächstes Jahr wieder Schülern das Thema Energie ein wenig näher bringen zu dürfen! Außerdem werden wir nächsten Jahr, zum ersten Mal, auch einen Workshop für unsere Kunden anbieten. Weil das Thema Energie sparen und bewusst damit umgehen für uns Alle wichtig ist.

ausbildungsbetrieb 2019


Auszeichnung für die Allgäuer Kraftwerke GmbH -
wir wurden mit einer Urkunde als Ausbildungsbetrieb 2019 von
der IHK Schwaben ausgezeichnet. Vielen Dank dafür!

Wir sind sehr stolz darauf auch dieses Jahr wieder augezeichnet worden zu sein, da als regionale Stromversorger uns nicht nur die Region, sondern auch die Ausbildung unserer jungen Menschen am Herzen liegt und wir gerne unseren Teil dazu beitragen.
 

Gewinnspiel: Mein ganz persönlicher Kraftplatz


Kraftplätze, Energieplätze - jeder hat seinen ganz speziellen Ort oder Platz, der ihn auf geheimnisvolle Art eine besondere Kraft spüren lässt. Ein Ort, zu dem man gerne kommt um zu regenerieren oder aufzutanken, ein Platz voller Erinnerung, Ausstrahlung und Atmosphäre.

Auf der diesjährigen Oberallgäuer Handwerk-Bau-Energie in Sonthofen haben wir Besucher nach Ihrem ganz persönlichen Kraftplatz gefragt. Unter allen Teilnehmern/-innen haben wir drei Freimengen-Pakete unseres Produkt AllgäuStrom Klima verlost. Die Gewinner wurden persönlich informiert. Wir danken nochmals allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen und werden in 2019 den ein oder anderen "persönlichen Kraftplatz" noch vorstellen.

Ein ganz eigener Energieplatz liegt tief im Hintersteiner Tal. Dort erzeugen wir schon seit 1897 mit Hilfe der Wasserkraft aus der Ostrach umweltfreundlichen Strom.

100 Jubiläumsjahre bei den Allgäuer Kraftwerken


Die Allgäuer Kraftwerke feierten zum Jahresausklang 100 Jubiläumsjahre im Unternehmen. Herr Adelgoß (Prokurist) feierte sein 45-jähriges Betriebsjubiläum, er hat schon seine Ausbildung bei den Allgäuer Kraftwerken gemacht und ist mittlerweile Porkurist und verantwortlicher Bereichsleiter für die kaufmännischen Funktionen, "Herr Adelgoß ist schon seit meiner Geburt im Unternehmen", so Frau Geißler (Sekretariat/Marketing) die ihr 10-jähriges Betriebsjubiläum feiern konnte. Viele Jahre der Betriebszugehörigkeit liegen im Trend bei den Allgäuer Kraftwerken, so feierten Frau Bader (Kundenservice) ihr 25-jähriges Betriebsjubiläum und Herr Hummel verantwortlicher Bereichsleiter für den Bereich Energie sein 20-jähriges Betriebsjubiläum. "Qualität und Sicherheit spielen in unserer Branche eine ganz entscheidende Rolle, dafür sind erfahrene und gut ausgebildete Mitarbeiter ein wichtiger Garant", so Dr. Hubert Lechner Geschäftsführer der Allgäuer Kraftwerke GmbH.

Gesundheitstag - ein voller Erfolg...


Am 20.11.2018 fand der 3. Gesundheitstag des Betriebsgesundheitsmanagements der Allgäuer Kraftwerke, der Stadt Sonthofen, des Landratsamtes Oberallgäu und der Bundeswehr statt.

Hier konnten sich die Mitarbeiter an den einzelnen Ständen in Sachen Ernährung informieren und waren verblüft, wieviel Zucker z. B. in einem Apfelsaft bzw. einen Fruchtjohgurt stecken.

Bei den einzelnen Vorträge wurden die Themen wie Verdauung, gesunde Ernährung und wie wichtig Wasser für den Körper ist, behandelt. Ein weiteres Highlight war das Energiefahrrad, hier konnte man aus eigener Kraft/Energie einen Smoothie mixen, Herr Wihlem (Bürgermeister Stadt Sonthofen) und Herr Dr. Lechner (Geschäftsführer Allgäuer Kraftwerke) machten es vor.

Der Gesundheitstag war ein voller Erfolg und kam sehr gut bei den Mitarbeitern an.
Vielen Dank noch einmal bei allen Mitwirkenden.

Magazin „heimatstark“


Wir freuen uns Ihnen unser zweites Kundenmagazin heimatstark vorstellen zu dürfen. In der neuen Ausgabe erzählt es Geschichten über einzigartige Menschen und energiegeladene Themen aus dem Allgäu.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über Ihr Feedback.

zum Heimatstark Magazin
Stark für die Region

Wir engagieren uns für Sie und die Region.

Die Allgäuer Kraftwerke GmbH unterstützen und fördern viele verschiedene Projekte.




Copyright © 2019
Allgäuer Kraftwerke GmbH
Alle Rechte vorbehalten.
made by ascana neue medien

AllgäuStrom - Smart-Meter-Portal


Störungsdienst

Für den Notfall außerhalb unserer Geschäftszeiten steht Ihnen unter der folgenden Rufnummer eine Bandansage mit den aktuellen Informationen über unseren Störungsdienst zur Verfügung.

08321 269-222